5KB Baukonzept GmbH - Tel: 0160-96647226

Baggerarbeiten - Erdarbeiten

IMG-20171110-WA0005
IMG_2218

Erdbewegungsarbeiten aller Art sind für Gartenbauhannover 5KB kein Problem. Wir verfügen über einen vielfältigen Fuhrpark, der für fast jede Art der Erdbewegung geeignet ist.

Mit unserem großen Fuhrpark stehen wir Ihnen zur Verfügung!

Gartenbauhannover 5KB beschäftigt professionelle Bagger und Maschinenführer, welche für einen reibungslosen Ablauf auf Ihrer Baustelle sorgen.

Erdbauprojekte: Baggerarbeiten auf Ihrem Grundstück

Möchten Sie auf Ihrem Grundstück eine Baugrube ausheben, benötigen Sie die Hilfe eines zertifizierten Fachbetriebs. Die Spezialisten für Erdbauarbeiten unterstützen Sie ebenfalls gern beim Pflastern Ihrer Einfahrt, Gartenwege und Ihres Stellplatzes.

Was versteht man unter Erdbau?

Der Begriff Erdbau bezeichnet sämtliche Baumaßnahmen, die Form, Lage und Beschaffenheit des Erdreichs verändern. Zu diesen gehören das Abtragen und Aufbringen von Erdboden aller Arten. Man benötigt den Erdbau für den/das

  • öffentlichen Straßen- und Wegebau
  • Wegebau auf Privatgrundstücken
  • Anlegen von privaten Gärten und öffentlichen Grünanlagen
  • Ausheben einer Baugrube
  • Anlegen von Gräben

Das Planieren ausgedehnter Flächen, Aufbringen von Kies, Sand und Mutterboden und die Bodenentsorgung gehören ebenfalls zu den Erdbauarbeiten. Für größere Tiefbau Projekte benötigt man Bagger, Minibagger, Microbagger, Radlader, Grabenfräsen, Verfüllschnecken und Planierraupen. Damit Erdbauwerke später einen sicheren Stand haben, müssen zuvor statische Berechnungen vorgenommen werden. Öffentliche Bauvorhaben, die in Deutschland durchgeführt werden, unterliegen neben dem Bauvertragsrecht Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen (ZTV-E).

Befindet sich auf dem zu bearbeitenden Gelände eine Bauruine, muss die Tiefbaufirma zuvor noch einen Abbruch vornehmen und den Bauschutt abtransportieren. Ist der Baugrund noch mit Bäumen bestanden, sind Baumfällungen und eine anschließende Entwurzelung notwendig. Möchten Sie einen Erdaushub machen lassen, sind unsere Garten- und Tiefbauspezialisten die richtigen Ansprechpartner. Kontaktieren Sie uns einfach, wenn Sie Abrissarbeiten, einen Poolaushub oder Baugrubenaushub für Ihre Bodenplatte oder Pflasterarbeiten beauftragen möchten.

Baugrubenaushub für das Legen von Sandplatten

Haben Sie ein Grundstück gekauft und möchten dort bauen, ist meist eine Tiefbaufirma Ihr persönlicher Ansprechpartner. Denn der Erdaushub gehört normalerweise nicht zum Leistungsangebot von Fertighausherstellern. Der beauftragte Fachbetrieb führt die Baggerarbeiten durch und legt Ihnen Ihre Bodenplatte, falls Sie keine Unterkellerung wünschen. Um einen störungsfreien Arbeitsablauf auf dem Grundstück zu gewährleisten, arbeiten wir mit Ihrem Fertighausanbieter zusammen. Die Erdarbeiten auf der Baustelle umfassen

  • Baggerarbeiten
  • Abtransport der ausgehobenen Erde
  • Verfüllarbeiten

Aushubarbeiten

Unsere im Bereich Tiefbau erfahrenen Mitarbeiter tragen zuerst die Humusschicht (obere 20 cm) ab. Sie wird später beim Verfüllen wieder aufgetragen, damit Rasen, Bäume und Pflanzen besser gedeihen. Anschließend heben sie die Baugrube mit dem Bagger aus und legen Kanäle für Frisch- und Abwasserleitungen an. Vor dem Abtransport des Erdreichs auf die Deponie ist eine Bodenanalyse erforderlich. Diese gibt Auskunft über eine mögliche Schadstoffbelastung des Erdreichs und seine Beschaffenheit. Letztere ist wichtig, um seine Tragfähigkeit beurteilen zu können. Nach dem Sandplatten Anlegen sind die Verfüllarbeiten an der Reihe. Die Bereiche, in denen Stellplätze, Zufahrten und Gartenwege entstehen sollen, werden so befestigt, dass sie sich später witterungsbedingt nicht setzen können. Der Mutterboden wird rund ums Haus verteilt.

Pflasterarbeiten

Pflasterarbeiten auf dem eigenen Grundstück bieten viel Raum für kreatives Gestalten. Egal ob Sie Ihre Garageneinfahrt, Ihren Stellplatz oder die Fußwege innerhalb Ihres Gartens konventionell oder mit bestimmten Steinplatten in ausgefallenen Verlegemustern gestaltet haben möchten, wir realisieren jeden Wunsch zu 100 Prozent. Pflaster, das Sie mit Ihrem Pkw befahren, verlegen wir in einem ausreichend tragfähigen Mörtelbett und mit fester Verfugung. Das Abtragen des Erdreichs erfolgt mit einem Radlader mit Schaufel. Zu Fuß begehbare Wege legen wir ebenfalls so an, dass sie trittsicher sind. Wünschen Sie beispielsweise Natursteinplatten als Pflaster, haben Sie viele Farbtöne und Farben zur Auswahl.

Nach dem Erdaushub bringen wir eine solide und wasserdurchlässige Trägerschicht auf. Dieser ebene Unterbau hat zwecks besserer Entwässerung ein Gefälle von etwa zwei Prozent, ist 25 cm hoch und besteht aus Kies einer bestimmten Körnung. Die Trägerschicht benötigt noch eine Bettung aus Sand von maximal 5 mm Körnung oder Splitt der Korngröße 3 bis 7 mm. Um Verformungen vorzubeugen, muss diese Lage 3 bis 5 cm hoch sein. Nach dem Einebnen und Abziehen der Bettung verlegen wir Ihre Gehwegplatten mit einem Abstand von 3 bis 5 mm und verfüllen die Fugen abschnittsweise mit Brechsand. Nach der Verdichtung mit einem Flächenrüttler mit Gummischutz und dem Einkehren des Fugensands benässen wir Ihren neuen Gehwegbelag mit dem Gartenschlauch. So gelangt auch der letzte Rest Fugensand in die Zwischenräume.

Poolaushub

Möchten Sie in Ihrem Garten einen Pool anlegen, benötigen wir seine genauen Ausmaße und Angaben darüber, wo wir die Künette für die Wasserzuführung und Ableitung und das Stromkabel für die Wasserpumpe ausheben können. Bevor wir den Erdaushub mit dem Bagger machen, muss der gewählte Standort natürlich frei von Sträuchern, Bäumen und Wurzelwerk sein. Außerdem sollte die umgebende Fläche ausreichend Platz für die Bewegung der Erdbaumaschine zum Entladen der Erde in den Lkw bieten. Um eine Pooltiefe von 1,50 m zu erreichen, muss der Minibagger Fahrer eine 1,90 m tiefe Grube anlegen. Nach dem Verdichten des Grubenbodens schüttet er eine 20 cm hohe Rollierungsschicht auf. Diese bedeckt er anschließend mit einer 20 cm dicken Betonschicht, damit die Bodenfläche des Pools später ausreichend stabil ist. Geht es um nicht so umfangreiche Erdbauprojekte, kommen meist die kleineren und leichteren Minibagger oder Microbagger mit Raupenfahrwerk zum Einsatz.

Hannover - Peine -Braunschweig - Hildesheim - Wolfburg

Vechelde - Ilsede - Lengede - Edemissen - Wendeburg - Sehnde - Lehrte - Sarstedt - Uetze - Burgdorf

Anfrageformular

Menü schließen